1004206

Microsoft will angeblich Blackberry-Hersteller kaufen

13.10.2008 | 13:10 Uhr |

Der Analyst Peter Misek will aus nicht genannten Quellen erfahren haben, dass Microsoft an einer Übernahme des Smartphone-Herstellers Research in Motion interessiert sei.

Der Nachrichtendienst Reuters hat von dem Analysten von Canaccord Adams erfahren, dass der Blackberry-Hersteller eine hochinteressante Investition für Microsoft sein würde. Im Zuge des von der Finanzkrise ausgelösten Börsen-Tiefs ist der Aktienkurs von Research in Motion von etwa 148 Dollar (Stand vor vier Monaten) auf aktuell unter 60 Dollar gefallen. Peter Misek will erfahren haben, dass Softwaregigant Microsoft bereit wäre, rund 50 Dollar pro Aktie zu zahlen.

Fällt der Kurs weiter, wäre dies ein interessantes Angebot für die Anteilseigner. "RIM passt strategisch sehr gut zu Microsoft" sagte Misek gegenüber Reuters. Bereits früher gab es Gerüchte, dass Microsoft an dem kanadischen Smartphone-Hersteller interessiert wäre. Microsoft hätte die Barreserven, um eine solche Übernahme zu schultern. Man schätzt das Barkapital auf über 23 Milliarden Dollar. Eine Übernahme zu einem Preis von 50 Dollar pro Aktie würde laut Reuters etwa 28 Milliarden Sollar kosten.

Research in Motion hat allein seit 2007 rund 20 Millionen Blackberrys verkauft, Microsoft selbst bietet mit Windows Mobile eine eigene Softwareplattform an. Gemeinsam hätte Microsoft eine deutlich stärkere Position auf dem Markt der Geschäftshandys. Windows Mobile hat laut Gartner einen Marktanteil von zwölf Prozent, Blackberry hat 17 Prozent. Marktführer ist Nokias Symbian mit über 57 Prozent des Marktes. Das iPhone liegt hingegen bei gerade einmal 2,8 Prozent.

Die Analysten sagen, dass der aktuelle Börsen-Tiefstand eine gute Gelegenheit sei, um Aquisitionen zu tätigen. Da Microsoft annähernd genug Barkapital hat und den Rest in Aktien zahlen könnte, müsste dafür nicht einmal der fragile Kreditmarkt angetastet werden. Microsoft wollte sich gegenüber Reuters nicht zu den Gerüchten äußern.

Info: Reuters

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004206