942914

Microsoft will über Sicherheitspläne reden

06.10.2005 | 10:34 Uhr |

Steve Ballmer höchstpersönlich will heute in München darlegen, wie es für den Softwareriesen in Sachen Security weitergeht.

Steve Ballmer
Vergrößern Steve Ballmer

Erwartet wird, dass der Manager Details zu einer erwarteten Anti-Spyware-Lösung für Unternehmen preisgibt. Seit Anfang des Jahres können Privatanwender "Microsoft Antispyware Beta" nutzen, eine Version für professionelle Anwender soll kommen.

Außerdem könnte es Neuigkeiten zu "Windows Onecare" geben: Damit will Microsoft ein Sicherheitspaket vorstellen, das erstmals auch Virenschutz mit regelmäßigen SignaturUpdates bietet. Welche Schwerpunkte Microsoft-Chef Ballmer sonst noch im Bereich Security sieht, lesen Sie morgen an dieser Stelle. (ave)

0 Kommentare zu diesem Artikel
942914