1050728

Microsofts iPod-Rivale kommt zum Weihnachtsgeschäft

06.07.2006 | 13:48 Uhr

Der US-Softwarekonzern Microsoft will nach Informationen der Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg schon zu Weihnachten Apples iPod Konkurrenz machen und einen eigenen Player auf dem Markt bringen.

Das Gerät soll über eine drahtlose Internetverbindung verfügen, mit der Nutzer Musik auch unterwegs herunterladen können. Zudem sei man in Gesprächen mit Musikkonzernen und Fernsehstationen und verhandle über das Angebot von Musik und Videos im eigenen Online-Shop, berichtet Bloomberg.

Derzeit kämpft Microsoft in der elektronischen Unterhaltung mit starker Konkurrenz durch Apple. In den vergangenen Jahren hatte Microsoft mit Hardwareherstellern zusammen gearbeitet, um Abspielgeräte auf den Markt zu bringen, die Microsofts Software nutzen. Apple dominiert mit dem iTunes Music Store und seinen iPod-Playern den Internet-Musikmarkt mit einem Anteil von mehr als 70 Prozent. Versuche von Konkurrenten wie Sony oder Microsoft, an der Spitzenposition zu rütteln, schlugen bislang fehl. (dpa/tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050728