1004258

Mind Node Pro 1.0.2 - Mindmapping für Leopard

13.10.2008 | 17:30 Uhr |

Mind Note soll dabei helfen, Ideen zu organisieren und Konzepte zu planen.

Der eine liebt sie, der andere kann gar nichts damit anfangen: Mindmaps oder Gedächtniskarten, mit denen man Ideen sammeln, Strukturen skizzieren und auch Aufgaben verwalten kann. Aus Wien kommt die frische Software Mind Node, nach der kostenlosen Variante veröffentlicht Markus Müller nun ein Update der Pro-Version.

Mind Node ist ein klassisches und übersichtliches Mindmapping-Programm für Mac OS X 10.5: Am Anfang steht ein zentraler Begriff, der sich durch weitere Begriffe ergänzen lässt - die Software verbindet diese automatisch durch Äste, am Ende steht als Ergebnis eine mehr oder weniger komplexe, strikt hierarchische Grafik. Mit Mind Node kann man auch mehrere unabhängige Begriffe auf der Arbeitsfläche anlegen, beide Versionen unterstützen den Im- und Export von OPML und FreeMind-Dateien sowie zusätzlich den Export im TIFF, PDF, HTML und RTF-Format.

In der Pro-Version kann man zum Beispiel die einzelnen Begriffe um Hyperlinks ergänzen, um so zum Beispiel Vorträge vorzubereiten - die Gedächtniskarte funktioniert dann wie ein Inhaltsverzeichnis. Die Pro-Version 1.0.2 verbessert den Umgang mit Schriften und Farben. Texte darf man nun durchstreichen, diese Ergänzung kommt besonders Aufgaben-Listen zu Gute. Alle Änderungen listet der Entwickler auf dieser Seite auf. Die Demoversion lässt sich unbegrenzt benutzen, lediglich die Anzahl der Begriffe ist beschränkt und der Ausdruck trägt ein Wasserzeichen.

Download (1,8MB)
Download Pro Version (2,7MB, 12 Euro)

Mac OS X 10.5 - englisch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004258