957612

Mit Bluetooth-Handys iTunes steuern

23.10.2006 | 10:00 Uhr |

Das Freeware-Tool Harald 0.4 bringt iTunes und Handy näher. Der User kann über ein Bluetooth-fähiges Mobiltelefon die Jukebox auf dem Mac steuern.

Harald startet, stoppt und überspringt einzelne Tracks und zeigt, falls vorhanden, das Album-Cover des aktuellen Liedes auf dem Handy an. Auch die Lautstärke regelt der Anwender über das Mobiltelefon und hat die Möglichkeit seine Musik-Bibliotek zu durchsuchen oder Wiedergabelisten anzusteuern. Das Programm ist noch in der Entwicklungsphase, berichtet fscklog. Der Entwickler der Mini-App arbeitet außerdem an einem Scan-Feature für CD-Strichcodes (UPCs). Nach dem Scannen eines Codes soll iTunes automatisch die entsprechende CD in iTunes abspielen, so die Idee. Die Funktion ist allerdings erst rudimentär umgesetzt, warnt der Programmierer. Harald 0.4 setzt Mac OS X 10.4 voraus, eine Liste der unterstützen Handys fehlt noch.

Info: Sebastian Krauss

0 Kommentare zu diesem Artikel
957612