950140

Mit Griffins Software Proxi den Mac automatisieren

12.04.2006 | 12:54 Uhr |

Der Peripheriespezialist Griffin hat mit der kostenlosen Software Proxi ein Tool vorgestellt, das Vorgänge dem Mac automatisiert.

Griffin Proxy
Vergrößern Griffin Proxy

Proxi, derzeit als Beta verfügbar und für Ende Mai in der finalen Verison erwartet, übernimmt aber auch ohne Griffin-Geräte automatisierte Aufgaben auf dem Mac, die durch bestimmte Trigger ausgelöst werden. Proxi lässt sich beispielsweise dazu konfigurieren, dass die LEDs des Eingabegerätes Power Mate leuchten, sobald der RSS-Reader auf dem Mac neue Einträge erhalten hat oder es lässt sich mit Proxis Hilfe Griffin AirClick als Fernbedienung für Front Row einsetzen. Proxi versendet aber auch E-Mails an vorgegebene Adressen, sobald einem Ordner neue Inhalte hinzugefügt werden oder steuert iTunes auf bestimmte Auslöser hin. Proxi setzt Mac-OS X 10.4 voraus und liegt als Universal Binary vor.

Info: Griffin Technology

0 Kommentare zu diesem Artikel
950140