964068

Mit MacDrive 7 liest auch Vista HFR-Partitionen

06.02.2007 | 17:00 Uhr |

Sie haben Ihre externe Festplatte oder ihren iPod HFS-formatiert und wollen sie an einem Windows-PC anschließen?

Kein Problem - jetzt nicht einmal mehr, wenn auf dem PC bereits Vista läuft. Denn die Windows-Software MacDrive, die unter dem Microsoft-Betriebssystem auf Mac-Partitionen zugreift, liegt in einer ersten Beta zur neuen Version 7 vor. In der Vorversion läuft sie nicht nur auf dem neuem Betriebssystem, sondern ist bis zum 12. März mit einer kostenlosen Seriennummer auch uneingeschränkt verwendbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
964068