964406

Mit Web 2.0 Geld verdienen

12.02.2007 | 16:11 Uhr |

Die Community-Seite Spymac wirbt mit einer Gewinnbeteiligung für Nutzer. Bereits im ersten Monat will die Seite 50.000 US-Dollar ausgezahlt haben.

Spymac beteiligt die Nutzer dabei nach einem festgelegten Modell. Die Verteilung soll auf "einer exponentiellen Kurve" basieren, so dass die populärsten Videos, Bilder oder Musikstücke das meiste Geld einbringen. Die Seite schüttet die Hälfte der gesamten Werbeeinahmen an die Nutzer aus.

Ein Teil der Einnahmen kommt zudem einem Tages- sowie Monatssieger zugute. Spymac hat sein Beteiligungsmodell Anfang des Jahres eingeführt. Ein User mit dem Nickname "Jafeth" soll im Januar bereits 5.000 US-Dollar mit Videos und Bilder verdient haben. Ein Chinese konnte sich als Monatssieger über 1.300 Dollar freuen, so das Unternehmen in einer Pressemeldung. Insgesamt hat Spymac nach eigenen Angaben derzeit knapp 100.000 US-Dollar an seine Nutzer ausgezahlt.

Auszahlung erst ab 25 Dollar

Allerdings zahlt Spymac Beträge erst ab einem Wert von 25 Dollar aus, bei Auszahlungen unter 50 Dollar werden zudem 5 Dollar für die Versandkosten des Schecks abgezogen.

Mit seiner Gewinnbeteiligung möchte sich Spymac gegen den großen Konkurrenten You Tube positionieren. Das von Google aufgekaufte Unternehmen beteiligt seine Nutzer derzeit nicht an den Erlösen. Spymac wird derzeit in insgesamt 18 verschiedenen Sprachen angeboten, Niederlassungen gibt es in den USA, Kanada sowie Deutschland.

Info: Spymac

0 Kommentare zu diesem Artikel
964406