1051612

Mit der Casio EX-Z1000 zum Tauchen

17.07.2006 | 16:17 Uhr |

Das Unterwassergehäuse EWC-80 ermöglicht Aufnahmen von Meeresschildkröten, Kaiserfischen oder Korallenriffen.

Casio EWC-80
Vergrößern Casio EWC-80

Das EWC-80 wurde von Casio speziell für die Exilim Zoom EX-Z1000 entwickelt. Das mit Klickverschlüssen ausgestattete Polycarbonatgehäuse soll die 10,1-Megapixel-Kamera bis zu einer Tiefe von 40 Metern schützen. Alle Funktionstasten der Kamera bleiben bedienbar. Außerdem lässt sich an das Gehäuse ein externer Blitz montieren.

Das Unterwassergehäuse wiegt ca. 270 Gramm und schützt die EX-Z1000 auch nach dem Tauchgang vor Sand, Spritzwasser und Stößen. Das EWC-80 ist zum Preis von 200 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehören ein Blitzdiffuser, Silikonpaste und ein Anti-Beschlagkit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051612