876259

Mit der Flatrate ist es aus

15.02.2001 | 00:00 Uhr |

Die Telekom-Tochter T-Online wird zum 1. März
ihren monatlichen Internet-Pauschaltarif von 79 DM streichen. Damit
ist für Kunden mit analogem oder ISDN-Anschluss ein unbegrenztes
Surfen im Internet nicht mehr möglich. Das kündigte der neue
Vorstandsvorsitzende des größten europäischen Onlinedienstes, Thomas
Holtrop, am Donnerstag in Bonn bei der Vorstellung des neuen
Tarifkonzepts an. Er begründete den Schritt mit dem unterschiedlichen
Nutzerverhalten. Die Flatrate habe sich nur für extreme Vielsurfer
gerechnet, die gerade einmal drei Prozent der Kunden ausmachten. Der
Pauschaltarif für den breitbandigen und schnellen Internetzugang
T-DSL von 49 DM monatlich bleibt dagegen erhalten.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
876259