2028507

Mit der passenden iPhone-6-Hülle ist das Ladekabel immer dabei

09.12.2014 | 09:24 Uhr |

Man ist unterwegs, verwendet sein Smartphone recht häufig und irgendwann gibt der Akku den Geist auf. Wenn man nun das passende Ladekabel dabei hätte, wäre das natürlich eine gute Sache.

Nur die wenigsten Menschen werden allerdings immer ein Ladekabel in der Hosentasche haben. Genau aus diesem Grund wurde die Lightning-Kabel-Hülle für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus entwickelt. Bei diesem „Charge Case“ von Acme Made ist das Ladekabel ganz einfach in der Hülle selbst versteckt. Die Hülle ist lediglich 14 Millimeter dick und das, obwohl sich im Inneren ein Ladekabel verbirgt.

Der Kickstand hinten, der das Ladekabel offenbart, kann zudem als praktischer Ständer verwendet werden. Das Kabel selbst ist relativ kurz und schmal, so dass es sich gut in der Hülle verstauen lässt. Es hat eine „Made for iPhone“-Zulassung von Apple spendiert bekommen und lädt das iPhone beispielsweise am PC, Mac oder an einem USB-Netzteil.

Noch ist das Charge Case nicht auf dem Markt verfügbar. Es soll allerdings später für 50 US-Dollar zu haben sein und in verschiedenen Farben angeboten werden. Die Kickstarter-Kampagne für die Hülle ist allerdings schon erfolgreich finanziert worden. Ab März 2015 werden die Ladekabel-Hüllen ausgeliefert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2028507