1985845

WhatsApp meldet 600 Millionen aktive Nutzer

26.08.2014 | 07:53 Uhr |

Dass der Messenger-Dienst WhatsApp von Facebook übernommen wurde, schien dem Dienst zwar auf dem ersten Blick nicht gut zu tun, einen Abbruch des Nutzer-Wachstums gab es allerdings nicht. Mittlerweile ist WhatsApp bei weltweit 600 Millionen Nutzern angelangt.

Bekanntgegeben wurde dies über Twitter vom WhatsApp-CEO Jan Koum . Wichtig bei dieser Zahl ist übrigens die Tatsache, dass es sich nicht einfach nur um 600 Millionen WhatsApp -Registrierungen oder Nutzer, die WhatsApp mal irgendwann heruntergeladen haben und schon längst den Messenger gewechselt haben handelt.

Stattdessen sind diese 600 Millionen Nutzer auch wirklich aktive Nutzer des Messenger, die mindestens einmal pro Monat die App öffnen und verwenden. Dass WhatsApp noch immer ein sehr starkes Wachstum verzeichnet, wird durch die Tatsache, dass erst im April die 500 Millionen-Marke erreicht wurden, noch zusätzlich bekräftigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1985845