1001928

Mixing Faces mischt Bilder auf dem iPhone

11.09.2008 | 16:15 Uhr |

Mixing Faces ist einer weiteres SPaßprogramm, mit dem man Fotos auf einfache Art und Weise bearbeiten kann

Auf die Programme Morph123 und Face Melter , das seit der Version 1.3 auch einen Animationsmodus besitzt, folgt nun Mixing Faces . Das Mini-Programm ist schnell erklärt: Man nimmt zwei Bilder und mischt sie zusammen. Um die Bilder passender zu machen, lässt sich das zweite Bild über einen Schieberegler rotieren, dehnen, stauchen und schieben sowie transparent stellen. Negativ fällt die Verzögerung auf, bis der Regler reagiert, nach einem Neustart verliert die Applikation nicht die Bilder, aber die Einstellungen. Der Preis: 0,79 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1001928