942606

Mobilcom will Online-Shop schließen

28.09.2005 | 09:56 Uhr |

Das Mobilfunkunternehmen Mobilcom will nach einem Bericht des Handelsblatt seinen Onlineshop für den Direktvertrieb von Mobilfunkverträgen dichtmachen.

Damit wolle der Vorstandsvorsitzende Eckhard Spoerr eine langjährige rechtliche Auseinandersetzung mit der EU-Kommission vermeiden und die notwendige Genehmigung für frühere Beihilfen erhalten, schreibt das Blatt. Die EU-Kommission hatte den Online-Verkauf für sieben Monate untersagt, weil Mobilcom 2002 staatliche Darlehen erhalten hatte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
942606