911790

Mobile Festplatten von Freecom

29.04.2003 | 15:21 Uhr |

Freecom bringt eine neue externe und portable Festplattenserie heraus, die auf 2,5-Zoll-Notebook-Platten basiert.

Die Massenspeicher mit der Bezeichnung FHD-2 gibt es mit 20, 40 und 60 GB Kapazität. Wahlweise erhält man die Laufwerke mit einem USB 2.0- oder Firewire-Port. Letztere Variante ist etwa 20 Euro teurer. Laut Hersteller benötigen die Geräte kein eigenes Netzteil, sie werden über den USB- bzw. Firewire-Port mit Strom versorgt, sofern der Hostcomputer die Versrgungsspannung zur Verfügung stellt (was bei Apples Powerbooks der Fall ist, nicht jedoch bei den Vaio-Notebooks von Sony). Das besondere an den Laufwerk ist laut Hersteller die geringe Baugröße (B/H/T: 8/2/14 cm) und das Gewicht von nur 220 g. Ab Mai sollen die Laufwerke lieferbar sein. Die 20 GB-Firewire-Version kostet 190 Euro, 40 GB: 250 Euro und das Top-Modell mit 60 GB schlägt mit 340 Euro zu buche. cm

Info: Freecom Tel (D) 02 03/7 68 09 50

0 Kommentare zu diesem Artikel
911790