978647

Mobile Firefox kommt 2008

11.10.2007 | 09:49 Uhr |

Alle Browser wollen aufs Handy: Eine Mobil-Version des Internet Explorers gibt es für Windows Mobile, ein Mobil-Safari fürs iPhone, und auch den Browser Opera gibt es bereits seit einiger Zeit in Mobil-Versionen.

Jetzt plant Mozilla eine Mobil-Version des Browsers Firefox, die als voll funktionsfähige Software unter anderem auch die üblichen Firefox-Erweiterungen einsetzen können soll. Damit das Projekt voran kommt, hat Mozilla das Entwickler-Team um zwei Neuzugänge erweitert: Christian Sejersen konnte bei Openwave schon Erfahrung mit dem Mobile Browser sammeln, Brad Lassey kommt von France Telecom R&D zu Mozilla. Vor 2008 wird Mobile Firefox sicherlich nicht erscheinen, sondern erst nach der Veröffentlichung von Firefox 3.0.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978647