1035433

Mobile Me mit Verbesserungen bei Synchronisation und Sicherheit

21.05.2010 | 11:20 Uhr |

Apple hat den Webdienst Mobile Me verbessert. Die Synchronisierung soll jetz besser funktionieren. Zudem will Apple die Sicherheit verbessert haben und bietet SSL-Verschlüsselung und warnt bei unsicheren Passwörtern.

Mobile Me Logo icon
Vergrößern Mobile Me Logo icon

Apple hat seinen Webservice Mobile Me in dieser Woche mit einigen Verbesserungen versehen. Neben dem Beta-Test des Webmailers kommen anderen Änderungen allen Nutzern von Mobile Me zu Gute, wie Apple in einem Support-Dokument ausführt. Die Galerie von Mobile Me nimmt nun auch Videos aus Aperture 3 entgegen, die Funktion "Find my iPhone" ist nun auch mit dem Browser Mobile Safari nutzbar. Alle Mobile-Me-Apps nutzen nun das sichere Protokoll SSL, ein Tool zeigt die Stärke des Passwortes beim Ändern desselben an und warnt somit vor unsicheren Passwörtern wie "123". Laut Apple arbeitet die Synchronisation von Kontakten und der iDisk nun zuverlässiger, MobileMe-Aliase lassen sich nun in Accounts des Familiy Packs wandeln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1035433