1007045

Mac-OS X 10.5.6 soll Mobile-Me-Synchronisation verbessern

13.11.2008 | 09:32 Uhr |

Mit dem kommenden Update für OS X will Apple offenbar auch die Zusammenarbeit mit dem eigenen Webdienst Mobile Me verbessern.

Apple arbeitet in diesen Tagen unter anderem an Mac OS X 10.5.6. Eine Website hat neue Anweisungen, die Apple zur Vorab-Version an Entwickler der Apple Developer Connection herausgegeben hat, veröffentlicht . Diesen zufolge sollen die Entwickler vor allem die Mobile-Me-Synchronisation bei langsameren Internet-Verbindungen und beim Einsatz von Firewalls testen. Insgesamt soll Mac-OS X 10.5.6 rund 90 kleinere Verbesserungen des Systems bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1007045