886586

Mobiler Multimedia-Handheld

01.08.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Linux-Derivate für den mobilen Einsatz sind auf dem Vormarsch. Eine mobile Lösung für das Betrachten von Multimediaanwendungen soll ein PDA namens Terapin Mine bieten. Das Gerät soll bei Maßen von 7x 3,2 x 1 Zoll Daten in der Größenordnung von 10 GB verwalten können. Ausgestattet soll der Handheld mit einer Netzwerkkarte und einer PC-Card sein. Der batteriebetriebene Terapin Mine benutzt eine spezielle angepasste Linux-Version als Betriebssystem. Eine Markteinführung in Europa, Japan, Vereinigten Staaten und in Singapur ist für Ende August 2001 geplant. Der Einführungspreis soll bei 499 US-Dollar liegen. Einen weiteren Service möchte der Hersteller mit der Möglichkeit eines Firmware-Updates, einer Fehlerdiagnose und einer Back-Up-Lösung über eine Online-Anbindung schaffen. mh

Info: Potce Internet: www.potce.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886586