1053348

Top-10 der Handy-Funktionen: SMS ist Spitze

23.08.2010 | 10:19 Uhr

Nach Angaben des Branchenverbandes BITKOM versenden drei Viertel der Handy-Nutzer Kurznachrichten. Bereits vier Millionen Anwender nutzen das Mobiltelefon als Navigationsgerät.

aufmacher teaser logi universal menschen mann frau tastatur desktop büro office
Vergrößern aufmacher teaser logi universal menschen mann frau tastatur desktop büro office

Immerhin ein Fünftel der Handy-Besitzer gibt an, gar keine Zusatzfunktionen zu nutzen und einfach nur zu telefonieren. Es seien allerdings eher die älteren Anwender, die auf andere Funktionalitäten verzichten. Dies habe eine aktuelle Umfrage der Forsa im Auftrag des BITKOM ergeben. Demnach verschicken drei Viertel aller Besitzer eines Mobiltelefons regelmäßig Textnachrichten. Die Hälfte der Befragten (1000 Personen ab 14 Jahren) macht von der integrierten Handy-Kamera Gebrauch oder nimmt Videos auf. Die Organisation von Kontakten oder Terminen sei gleichfalls beliebt, ein Drittel nutzt die entsprechenden Funktionen.

Jeder Fünfte hört mit dem Handy Musik, 17 Prozent versenden Multimedia-Nachrichten und 16 Prozent spielen mit dem Handy. Laut Umfrage verwenden bereits vier Millionen Anwender ihr Telefon als Navigationsgerät. Den Durchbruch im Massenmarkt habe die Internetfunktionalität moderner Mobiltelefone geschafft. Aktuell würden dies bereits 10 Millionen Anwender nutzen (siehe auch Internet per Mobiltelefon erreicht Massenmarkt ). Dies würde 17 Prozent aller Handy-Besitzer entsprechen. (mje)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1053348