1038628

Tablet: Axon Haptic wirbt mit Apple-Logo

17.08.2010 | 07:23 Uhr |

Das Tablet von Axon Logic mit 10-Zoll-Touchscreen soll Windows, Linux und Darwin unterstützen und kann laut Anbieter-Homepage vorbestellt werden.

Axon Haptic Tablet
Vergrößern Axon Haptic Tablet

Ein 1,6 GHz schneller N-270-Atom-Prozessor soll das Axon-Tablet antreiben. Das 10,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln und Hintergrund-Beleuchtung lässt sich laut Beschreibung als Touchscreen oder per Stylus bedienen. Für den Arbeitsspeicher sollen 2 GB SO-DIMM RAM sorgen, und als festen Speicherplatz biete das Axon Haptic 320 GB Festplatte an. Integriert sind WLAN und eine Webcam mit 1,3 Megapixeln. Dazu kommen drei USB-Slots, Headphone und Mikrofon, Ethernet, VGA-Anschlüsse, Bluetooth und ein Kartenleser. Intern soll eine austauschbare Batterie mit 3000 mAh für Strom sorgen, für Kühlung ist ein interner Lüfter zuständig, das Gerät ist laut Anbieter 900 Gramm schwer. Als unterstützte Betriebssysteme nennt Axon Linux und Windows. Auf einer versteckten EFI-Partition habe man zudem bereits Darwin (Kernel und systemspezifische Komponenten) vorinstalliert. Dies wäre auch die Grundlage für eine Vollinstallation von Mac-OS X über ein externes DVD-Laufwerk. Der Anbieter verweist allerdings pflichtschuldig darauf, dass Apple die Installation seines Mac-OS X auf nicht von Apple autorisierten Geräten untersage. Das Apple-Logo neben Windows und Linux auf der Tablet-Werbung suggeriert freilich eine andere Option. Zur Verfügbarkeit heißt es nur, dass es das Axon Haptic "bald" für 750 US-Dollars gebe, Vorbestellungen auch für mehrere Geräte mit Rabatt nimmt Axon bereits an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038628