1013821

Modbook ab März im Fachhandel erhältlich

20.02.2009 | 11:03 Uhr |

Die Tablet-Version des Macbook ist ab Mitte März in Deutschland erhältlich und wird von Axiotron und Gravis vertrieben.

Das Modbook ist eine Tablet-Version des Macbook, die ab Mitte März auch in Deutschland verfügbar sein wird. Das von der amerikanischen Firma Axiotron entwickelte Gerät kombiniert ein aktuelles weißes Macbook mit Nvidia-Grafik mit Wacom-Technologie. Das Gerät wird komplett über das berührungssensitive Display bedient, die Tastatur entfällt. Der Verkaufspreis beträgt 2246 Euro, man kann auch ein Macbook für 1298 Euro zum Modbook umrüsten lassen. Eine 3-Jahresgarantie ist für 349 Euro zu haben. Das Unibody-Macbook wird allerdings nicht unterstützt, eine Version auf Basis des Macbook Pro ist in Vorbereitung. Axiotrom kooperiert bei dem Vertrieb in Europa mit Gravis, erhältlich ist das Gerät im Fachhandel. Neben Gravis wird es voraussichtlich beim Systemhaus HSD sowie den m-Stores zu haben sein.

Info: Axiotron

0 Kommentare zu diesem Artikel
1013821