1517821

Modell des neuen iPhone 5 aufgetaucht

12.07.2012 | 09:32 Uhr |

Die Website GottaBeMobile will von einer "Quelle aus Apples Zuliefererkette" ein Foto erhalten haben, das ein bei der Produktion des neuen iPhone verwendetes Modell zeigen soll.

Das Foto des angeblichen iPhone 5 soll  aus einer chinesischen Fabrik stammen, der Block aus Metall soll die Formen und die Größe des iPhone-Gehäuses haben. Demnach werde das iPhone 5 geringfügig größer als das iPhone 4S , 120 Millimeter statt 115 Millimeter hoch, mit 58,6 Millimetern aber etwa genau so breit. Das Bauteil lasse die Position eines neuen Mikrophons auf der Rückseite des Gerätes erkennen, das zwischen Kamera und Blitzlicht angeordnet sei. Ebenso lasse sich daraus schließen, dass das iPhone der sechsten Generation wieder eine Rückseite aus Metall und nicht mehr eine aus Glas erhalte.

Das nächste iPhone dürfte Apple im Herbst vorstellen, etwa zwischen Mitte September und Anfang Oktober. Die Bezeichnung "iPhone 5" dürfte dafür recht unwahrscheinlich sein, Apple wird vermutlich die Nomenklatur des iPhones dem des iPad anpassen und ab Herbst nur noch vom "neuen iPhone" sprechen.

Quelle: GottaBeMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1517821