1024387

Monitor-TV von Benq

11.09.2009 | 16:29 Uhr |

Benq Deutschland steigt mit zwei LCD-Displays in den Monitor-TV-Markt ein.

BEN-Q MK2442
Vergrößern BEN-Q MK2442

Mit den beiden neuen LCD-Multifunktionsgeräten SE2241 mit 21,5 Zoll und MK2442 mit 23,6 Zoll in schwarzem Design will BEN-Q in den Monitor-TV-Markt einsteigen. Der Hersteller empfiehlt die Geräte für den Office-Einsatz und als Zweitgerät für zu Hause. Ein DVB-T-Tuner ist jeweils integriert.

Beide Displays bieten eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel bei einer Reaktionszeit von fünf Millisekunden.

Außerdem bieten die Monitore analoge Video-Eingänge (FBAS, S-Video, Komponenten und Scart) und eine HDMI-Schnittstelle. Für die Optimierung der Bildqualität soll auch die Senseye-Technologie von Benq sorgen. Zur Ausstattung gehören darüber hinaus integrierte Stereolautsprecher von 2 mal 3 beziehungsweise 2 mal 5 Watt.

Beide Displays sollen ab September im Fachhandel erhältlich sein, der SE2241 für 299 Euro, der MK2442 für 329 Euro.

Info: BEN-Q

0 Kommentare zu diesem Artikel
1024387