882772

Monitore mit kurzem Hals

01.03.1999 | 00:00 Uhr |

Nach einigen anderen Herstellern steigt jetzt auch Hitachi in den Markt für sogenannte Short-Neck-Monitore ein. Bei diesen Geräten ist die Bautiefe deutlich geringer als bei herkömmlichen Bildschirmen. Laut Hitachi nimmt der 17-Zoll-Monitor CM650ET nur noch so viel Platz in Anspruch, wie ein herkömmlicher 14-Zoll-Monitor. Er kann Auflösungen bis 1280 mal 1024 Punkte darstellen. Analog dazu soll das 19-Zoll-Modell mitder Bezeichnung CM761 lediglich den Platz eines herkömmlichen 17-Zoll-Monitors belegen. Dieses Gerät arbeitet mit Auflösungen bis 1600 mal 1200 Punkten. Beide Monitore kann man bereits auf der Cebit sehen. Im April sollen sie in den Handel kommen. Eine 21-Zoll-Variante folgt im Laufe des Jahres. cm

Info: Hitachi Telefon: (D, A, CH): 02 11/52 91 51 52, Internet: www.hitachi-eu-bsd.com , Preise CM650ET: DM 750, Euro 384, S 5600, sfr 660, CM761ET: DM 1350, Euro 690, S 10000, sfr 1180

0 Kommentare zu diesem Artikel
882772