993360

Montevina erst ab August: Intel mit Chipsatz-Problem

28.05.2008 | 10:20 Uhr |

Die nächste Generation von Intels Mobilprozessoren verschiebt sich um zwei Monate, wie PC Advisor berichtet.

Ursprünglich sollten die fünf neuen Core 2 Duo "Penryn"-Prozessoren am 22. Juni erscheinen - vor allem das Macbook könnte von den neuen Chips profitieren, die integrierte Grafik GMA X4500 soll die doppelte Leistung des Vorgängers erreichen. Genau die bereitet neben dem Funkchipsatz laut Intels Sprecher in Singapur Elvin Ong noch Probleme, der Prozessor an sich sei aber kerngesund - ohne Funk- und Chipsatzgrafik könne Intel diesen am 14. Juli liefern.

Info: PC Advisor

0 Kommentare zu diesem Artikel
993360