2075958

Mophie: Wasserdichte Akkuhülle für das iPhone 6

06.05.2015 | 16:11 Uhr |

Mit der H2Pro kündigt Mophie eine neue iPhone 6 Hülle an. Die Hülle verlängert nicht nur die Akkulaufzeit des iPhone 6, sondern ist auch komplett wasserdicht.

iPhone-Schutzhüllen mit integrierten Akkus gibt es schon seit vielen Jahren. Mit dem Juice Pack H2Pro erweitert nun Mophie sein Angebot um ein neues Produkt. Zusätzlich zu einem 2.750-mAh-Akku, der die Laufzeit des iPhone 6 von 14 auf 28 Stunden Gesprächszeit verdoppeln soll, ist die H2Pro auch deutlich widerstandsfähiger als viele andere Produkte dieser Kategorie. So sollen auch Stürze aus einer Höhe von 1,2 Metern für die Hülle kein Problem sein.

Zusätzlich dazu erfüllt die Hülle auch die Voraussetzungen für die IP-68 Zertifizierung. Ein iPhone 6 kann in der neuen Mophie-Hülle demnach bis zu 30 Minuten lang unter Wasser unbeschadet überstehen - bei einer Tiefe von bis zu 1,2 Metern. Um diesen Schutz zu erreichen, verfügt die H2Pro über eine Membran, die das komplette iPhone umschließt und trotzdem noch die Nutzung der  Tasten sowie des Touchscreens und des Touch-ID-Sensors ermöglichen soll. Vier LEDs auf der Rückseite der Hülle zeigen zudem bei Bedarf den aktuellen Ladestatus des in die Hülle integrierten Akkus an. Die Dicke des iPhones wird durch die Hülle wie zu erwarten deutlich erhöht (17,4 mm).

Das Mophie Juice Pack H2Pro soll ab Ende Mai für circa 115 Euro über die Website des Unternehmens verfügbar sein. Bisher wurde die Hülle nur in der Farbe schwarz angekündigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2075958