1460639

Mossberg: Flash-Plug-in für iPhone-Safari in den nächsten Monaten

06.07.2007 | 10:05 Uhr |

Einer der Kritikpunkte am iPhone war bisher die Tatsache, dass der Browser des Handys nicht mit Flash-Anwendungen umgehen kann.

Das soll sich in Zukunft aber ändern: Walt Mossberg, IT-Redakteur des Wall Street Journals, erzählt in seinem Blog , dass Apple bereits an einem Flash-Plug-in für die iPhone-Version von Safari arbeite. Ein entsprechendes Software-Update erwarte er in den nächsten Monaten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1460639