876456

Motorola mit Gewinnwarnung

26.02.2001 | 00:00 Uhr |

Der amerikanische Handy- und Chiphersteller
Motorola Inc. hat angesichts der schwachen US-Wirtschaftslage und
weltweiten Inventarkorrekturen eine Gewinn- und Umsatzwarnung
herausgegeben. Motorola verwies auf den schwachen Auftragseingang in
allen Geschäftssparten.

Das Unternehmen rechnet nicht damit, dass es seine Umsatzprognose
von 8,8 Milliarden Dollar (19 Mrd DM/9,7 Mrd Euro) oder seine
Gewinnprognose von zwölf Cents je Aktie für das erste Quartal 2001
erreichen wird. Sollte sich der Trend fortsetzen, könne es sogar
einen operativen Verlust in dem Quartal geben.

Motorola hatte in der Vorjahresvergleichszeit 8,8 Milliarden
Dollar umgesetzt und 20 Cents je Aktie verdient. Die Motorola-Aktien
gaben am Freitagmorgen um vier Prozent auf 16,60 Dollar nach.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
876456