964166

Motorola übernimmt Netopia

08.02.2007 | 12:00 Uhr |

Motorola hat gestern bekannt gegeben, die Üebrnahme des Softwareherstellers Netopia abgeschlossen haben.

Netopia, Hersteller der populären Fernwartung Timbuktu Pro für Macs und PCs, ist dem Konzern aus Schaumburg, Illinois, 208 Millionen US-Dollar wert. Die Übernahmepläne hatte Motorola im November 2006 bekannt gegeben, Netopis soll dabei helfen, Media Hubs, Voice Gates und IP-basierte Settops auf den Markt zu bringen. Auf der Timbuktu Pro Website hat Motorola für seine Kunden weitere Informationen hinterlegt, neue Produkte will man in Kürze ankündigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
964166