948058

Motorola will Telefone mit Windows Media anbieten

14.02.2006 | 12:40 Uhr |

Musik auf dem Handy: Motorola will in ZUkunft zweigleisig fahren

Motorola SLVR
Vergrößern Motorola SLVR

Motorola will bald Mobiltelefone mit dem Windows Media Player als Alternative zu den iTunes-Handys Rokr und Slvr anbieten, wie das Unternehmen am Montag bekannt gab. Während die iTunes-Handys mit ihren Einschränkungen wie dem Limit auf 100 Songs im Speicher weiter geführt werden sollen, versprechen Windows-Media-Telefone Möglichkeiten, die Rokr und Slvr gehlen. So sollen sich Songs direkt unterwegs von den Angeboten der Mobilfunkbetreiber beziehen lassen. Über die Details neuer Modelle und deren Markteinführung hat Motorola bisher nichts gesagt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
948058