1533638

Mountain Lion schon auf drei Prozent aller Macs installiert

30.07.2012 | 09:29 Uhr |

Im Gegensatz zum Launch von Lion hat Apple noch keine Verkaufszahlen des neuen Betriebssystems Mac-OS X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht, aber Analysten erwarten, dass Mountain Lion in jeder Hinsicht seinen Vorgänger schnell abhängen wird.

In den ersten 48 Stunden nach Freigabe wurde Apples neues Betriebssystem Mac-OS X 10.8 Mountain Lion auf über drei Prozent der Mac-Rechner installiert, berichtet die Online-Werbungsfirma Chitika. Die Firma wertet regelmäßig die Zugriffe auf ihre Internet-Reklame aus und unterscheidet auch die Betriebssysteme und Web-Browser. Gemäß der letzten Trend-Analyse waren 3,2 Prozent aller erfassten Mac-Rechner innerhalb von nur zwei Tagen bereits auf Mountain Lion umgestiegen.

Laut der Studie hat bisher immer noch Mac-OS X 10.6 Snow Leopard mit 45,5 Prozent die Mehrheit im Griff. Mac-OS X 10.7 Lion folgt mit nur 35 Prozent aller Mac-Installationen. Chitika schätzt, dass der Ansturm auf das neue Betriebssystem viel versprechend ist und die Nachfrage nach Mountain Lion den Vorgänger Lion schnell übertreffen wird.

Die Trend-Analysen von anderen Online-Werbungsfirmen können die Zahlen nicht bestätigen oder widerlegen. Statcounter, eine irische Online-Analyse-Firma, unterscheidet beim Auswerten seiner Zugriffe nicht zwischen den verschiedenen Mac-OS X-Versionen und Net Applications in den USA gibt nicht automatisch tägliche Auswertungen an die Presse oder Öffentlichkeit weiter. Auf Anfrage jedoch erklärt letztere Firma, das im Juni 46 Prozent aller Zugriffe von der Mac-Plattform unter Lion erfolgten - also ein weitaus höherer Anteil, als Chitika mit nur 35 Prozent. Laut Net Applications nutzen übrigens nur 38 Prozent aller Mac-Anwender noch Snow Leopard.

Appel hat bisher noch keine Zahlen bekannt gegeben, wie oft seit der Veröffentlichung im Mac App Store am letzten Mittwoch das neue Betriebssystem Mountain Lion geladen wurde. In 2011 hat Apple hingegen den Erfolg von Mac-OS X 10.7 Lion nach nur einem Tag bereits bekannt gegeben: In den ersten 24 Stunden nach Freigabe wurde Lion mehr als eine Million Mal aus dem Mac App Store geladen. Net Applications meldete, dass innerhalb von zwölf Tagen nach der Einführung von Lion 5,5 Prozent aller Mac-OS X-Rechner auf Lion umgestiegen waren.

Chitika erwartet, dass Mountain Lion sich dank der neuen Funktionalitäten - und nicht zuletzt dank dem niedrigeren Preis von nur 16 Euro - besser als Lion verkaufen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1533638