943732

MoviesForMyPod 0.9.9

31.10.2005 | 11:39 Uhr |

iPod-Videos ohne Quicktime Pro

MovieToGo
Vergrößern MovieToGo
© Apple

Das vor kurzem als MovieToGo vorgestellte Programmkann bequem Quicktimes ins iPod-Format konvertieren. Die Software des Video-Spezialisten Digigami erstellt Quicktimes im qualitativ hochwertigen Format H.264 - eines der beiden vom iPod-Video unterstützten Formate. Die Bildqualität von H.264 ist besser als bei MPEG4, die Enkodierzeit aber auch deutlich länger. Für den Download der Software ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Auch die Batch-Konvertierung mehrerer Videos wird unterstützt. Die neue verbesserte Version bietet die Auswahl unter verschiedenen Qualitätsstufen und kann die Filme drehen. Breibildfilme werden allerdings „gestaucht“ und MPEG1-Filme nicht unterstützt.

Empfehlung: Konverter für Quicktimes

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Quicktime 7.0.3, iTunes 6, Hersteller: Digigami, Preis: Freeware

Downloadgröße:

200 KB

Download:

MoviesForMyPod

0 Kommentare zu diesem Artikel
943732