913042

Mozilla 1.4 RC 2 ist fertig

20.06.2003 | 10:22 Uhr |

Das Mozilla-Projekt hat die Version 1.4 RC 2 (Release Candidate 2) seines gleichnamigen Open-Source-Internet-Clients veröffentlicht.

Zu den Neuerungen gehören den Release Notes zufolge NTLM-Authentifizierung unter Windows, eine verbesserte Bookmark-Verwaltung (u.a. Root-Level-Folder, Möglichkeit zwei Links auf eine Webadresse zu setzen, Site-Icons), dynamisches Resizing von Bildern und Tabellen im Composer, Smooth Scrolling (standardmäßig deaktiviert) und zahlreiche weitere Detailverbesserungen.

Für die Versionen nach 1.4 hat sich Mozilla die Abkehr vom großen monolithischen Client auf die Fahnen geschrieben. Statt dessen sollen auf Basis der "Gecko"-Rendering-Engine künftig ein schlanker Browser und separater Mail-Client angeboten werden. Das Schicksal des Web-Autoren-Tools Composer ist derzeit noch ungeklärt. Mozilla bildet die technische Basis des Netscape-Browsers. Ob und wie lange dieser noch weiter existiert, ist zunehmend fraglich, nachdem sich die Konzernmutter AOL kürzlich mit Microsoft geeinigt und dessen Internet Explorer als Standard übernommen hatte. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
913042