919682

Mozilla 1.7 Alpha ist fertig

24.02.2004 | 10:12 Uhr |

Das Open-Source-Projekt Mozilla hat die neue Version 1.7 Alpha seines integrierten Internetclients veröffentlicht.

Zu den Neuerungen gehören laut Readme ein verbesserter Pop-up-Blocker, Unterstützung für mehrere Identitäten auf einem Mailaccount, LDAPv3-Queries, Unterstützung von "/ignore" in Chatzilla, ein neuer "onbeforeunload"-Event und eine neues SVG-Backend. Außerdem haben die Entwickler ordentlich entschlackt und getunt - das Programm ist zwei Prozent kleiner als Release 1.6, außerdem laden Seiten im Vergleich nun vier Prozent schneller.

Mozilla 1.7 Alpha steht wie üblich in Versionen für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung. Hinweis: In Version 1.7 Alpha lassen sich Lokalisierungen nicht über die Voreinstellungen verändern. Wer die Software via Language Pack eindeutschen will, muss die Datei "chrome.rdf" manuell ändern und dort "en-US" durch "de-AT" sowie "US" durch "AT" ersetzen. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
919682