1050105

Mozilla beseitigt kritische Lecks in Firefox und Co.

20.12.2006 | 10:54 Uhr

Die Mozilla Foundation hat Sicherheits-Updates für ihren Browser Firefox und andere Produkte veröffentlicht.

Aufmacher Firefox Erweiterung
Vergrößern Aufmacher Firefox Erweiterung

Damit werden verschiedene, von Secunia teilweise als "hoch kritisch" eingestufte Sicherheitslecks beseitigt. Nutzer der genannten Programme sollten daher so schnell wie möglich auf die aktuellen Versionen Firefox 2.0.0.1/1.5.0.9, Thunderbird 1.5.0.9 und Seamonkey 1.0.7 updaten.

Normalerweise sollte die Benachrichtigung über die neuen Releases über die integrierte Update-Funktion der Software automatisch erfolgen, ansonsten empfiehlt sich ein manueller Aufruf. (Thomas Cloer/mja)

Sie interessieren sich für IT-Sicherheit? Über aktuelle Sicherheitslücken informieren Sie die Security-Reports von tecCHANNEL in Kooperation mit Secunia. Sie können diesen Dienst auch als kostenlosen Newsletter oder als tägliche tecCHANNEL Security Summary abonnieren. Premium-Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich bei hoch kritischen Lücken per Security Alert informieren zu lassen.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050105