1569825

Mozilla: iPhone-App Firefox Home eingestellt

04.09.2012 | 12:54 Uhr |

Mozilla wird die mobile Version seines Browsers Firefox fürs iPhone nicht weiter entwickeln.

Den Firefox-Browser „Firefox Home“ gibt es seit 2010 für iPhone und iPad. Nun gab Mozilla bekannt, den iOS-Browser nicht länger vertreiben und weiterentwickeln zu wollen. Die App ist bereits aus dem App Store verschwunden. Wegen Apples strenger Restriktionen musste Mozilla  ein spezielles Webkit zum Rendern der mobilen Webseiten verwenden. Mit Firefox Home konnten Nutzer auf die Chronik sowie auf offene Tabs und Lesezeichen der Desktop-Version zugreifen. Mit Safari 6 und der verbesserten iCloud-Integration in Mountain Lion und iOS 6 ist dies jedoch ebenfalls möglich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1569825