2026917

Mu-So von Naim: Drahtloses Musiksystem mit 450 Watt

04.12.2014 | 08:53 Uhr |

Das erstmals im Rahmen der High End (München, Mai 2014) vorgestellte Wireless-Musiksystem Mu-So des britischen Hifi-Spezialisten Naim Audio ist ab sofort über Naim-Fachhändler verfügbar. Das All-in-one-System kommt mit integrierten Aktivlautsprechern.

Natürliche, lebendige Klangqualität, vielseitige kabellose Musikübertragung und edles Aluminium-Design in verschiedenen Farben verspricht der Hersteller des Mu-So-Musiksystems , das Multiroom-Streaming per Airplay und Bluetooth bietet und außerdem Spotify Connect unterstützt. Die Gesamt-Musikleistung gibt der Hersteller mit 450 Watt (sechs Verstärkerkanäle mit je 75 Watt) für die integrierten Drei-Wege-Lautsprecher an. Weitere Features sind UPnP-Unterstützung, USB-Anschluss, Digital- und Analogeingang und Webradio.

Dazu kommen eine adaptive Loudnessfunktion, unterschiedliche Equalizer-Einstellungen für wandnahe respektive freie Aufstellung und ein Bassreflexsystem. Zu den unterstützten Audioformaten gehören WAV, FLAC und AIFF, Apple Lossless (ALAC), MP3 und AAC, OGG und WMA. Das Gericht gibt der Hersteller mit 13 Kilogramm an, die Abmessungen betragen 120 x 628 x 256 Millimeter (H x B x T).

Zusätzliche Kontrolle außer über den integrierten Lautstärkeregler inklusive Touchscreen erhält man mittels der Naim-App für Android und iOS. Über ein Smartphone oder ein Tablet lassen sich damit Titel auswählen, abspielen oder überspringen, die Lautstärke regeln, Playlisten erstellen und Webradiosender suchen.

Erhältlich ist die Mu-So-Anlage zum Preis von 1125 Euro (UVP). Für verschiedene Farbakzente ist die geschwungene Frontabdeckung neben Schwarz optional auch in Burnt Orange, Vibrant Red und Deep Blue erhältlich (je 98 Euro zusätzlich)

0 Kommentare zu diesem Artikel
2026917