1877217

München: MVG-Tickets per iPhone-App kaufen

16.12.2013 | 14:30 Uhr |

Seit dem 15. Dezember können Sie in München Ihre Tickets für Bus, U-Bahn, S-Bahn und Tram auch per App kaufen. Damit erweitert die MVG den Funktionsumfang der Fahrinfo-App.

Bis jetzt war die App „MVG Fahrinfo München“ lediglich eine erweiterte Fahrplanauskunft für die öffentlichen Verkehrsmittel in München. Seit dem 15. Dezember können Sie aber auch Ihre Tickets per App kaufen. Laut der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) liegen die Vorteile der iPhone- und Android-App in der einfachen Abrechnung, der Zeitersparnis und erhöhten Flexibilität. So können alle Nutzer ab 18 Jahren nach einer kostenlosen Registrierung das Handy-Ticket nutzen. Bezahlt wird bequem per Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift . Nachdem die App im App Store heruntergeladen wurde, stehen Ihnen Einzelfahrkarten, Tageskarten und CityTourCards zur Verfügung. Wochen- und Monatstickets will die MVG zu einem späteren Zeitpunkt anbieten. Um die App nutzen zu können, müssen Sie natürlich mit dem Internet verbunden sein. Bei einer Kontrolle ist das aber nicht nötig. So können Sie das gespeicherte Ticket jederzeit in Kombination mit Ihrem Lichtbildausweis vorzeigen.

Weitere Funktionen der iPhone-MVG-App

Die App „MVG Fahrinfo München“ bietet aber noch einige weitere Features. So haben Sie zum Beispiel Ihre Fahrplaninfo immer griffbereit. Außerdem steht Ihnen die Pünktlichkeitsprüfung oder ein Live-Abfahrsmonitor zur Verfügung. Ihre favorisierten Haltestellen können auch abgespeichert werden um später Zeit zu sparen. Zudem lässt sich Ihr Ziel auch über den digitalen Stadtplan eingeben, was nerviges Tippen erspart.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1877217