987124

Multi Cluch konfiguriert Multitouch-Trackpads

03.03.2008 | 15:55 Uhr |

Auf den Software-Neuling MultiClutch weist das Fscklog hin, mit ihm können Besitzer eines MacBook Air oder eines neuen MacBook Pro ihr Multitouch-Trackpad konfigurieren.

Der Input-Manager klinkt sich in die Systemeinstellungen ein und fängt eine Reihe von Bewegungen ab. Je nachdem, was im Moment für eine Applikation aktiv ist, führt er zuvor definierte Befehle aus. Er unterstützt dabei das Schieben eines Fingers nach oben, unten, links und rechts, die Kneifbewegung mit Daumen und Zeigefinger sowie die Drehbewegung des Zeigefingers um den Daumen herum. Entwickler Will Henderson experimentiert zudem damit, diese Eingaben miteinander zu kombinieren. Seine Software setzt Mac-OS X 10.5 voraus und arbeitet mit allen in Cocoa entwickelten Programmen zusammen, nur darin lassen sich einzelne Befehle mit dem Input-Manager verknüpfen. Multi Cluch ist kostenlos.

Info: Multi Clutch

0 Kommentare zu diesem Artikel
987124