976890

Multifunktionsdrucker kommuniziert drahtlos

11.09.2007 | 14:29 Uhr |

Der HP Photosmart C7280 ist ein Multifunktionsdrucker, der Daten per WLAN drahtlos empfangen kann.

© Hewlett Packard

Der thermische Tintenstrahldrucker verfügt nach Angaben von Hewlett Packard über eine maximale Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi und druckt dank Duplexeinheit auch doppelseitig. Dabei kommen sechs Patronen für Cyan, Cyan Hell, Magenta, Magenta Hell, Gelb sowie Schwarz zum Einsatz. Bis zu 9 A4-Seiten pro Minute druckt das Gerät im Schwarzweiß-Modus, in einem Entwurfsmodus sind 34 Seiten pro Minute bei verringerter Druckqualität möglich. Bei Farbseiten liegt die Druckgeschwindigkeit bei 8 A4-Seiten pro Minute, in Entwurfsqualität bei 33 Seiten pro Minute.

Dokumente scannt man mit einer maximalen Auflösung von 4.800 ppi, die Bittiefe beträgt 49 Bit. Kopien erstellt das HP-Modell mit bis zu 7,5 A4-Seiten (Schwarzweiß) beziehungsweise 6 Seiten pro Minute (Farbe) bei einer verringerten Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi. HP hat das Gerät mit einem 6 Zentimeter großen Display ausgestattet, um Bilder vor dem Ausdruck zu kontrollieren, zusätzlich gibt es ein Lesegerät für Speicherkarten von Digitalkameras.

Integriert ist zudem ein 33,6 Kbps-Faxmodem, das rund 3 Sekunden pro Seite benötigt. Der Seitenspeicher umfasst maximal 90 Seiten, im Nummernspeicher finden bis zu 48 Faxnummern Platz.

Eingebautes WLAN-Modul

Das Papierfach des Multifunktionsdruckers nimmt 100 A4-Seiten auf, das Ausgabefach bis zu 50 Blatt. Anschluss findet das Modell via USB 2.0, Pictbridge (für Digitalkameras), Ethernet sowie WLAN des Standards 802.11 g. Der interne Speicher ist 64 MB groß, den Stromverbrauch gibt HP mit 79 Watt (maximal) und 36 Watt (beim Drucken) an. Die Abmessungen betragen 450 x 444 x 248 mm, während der Drucker rund 11,5 Kilogramm auf die Waage bringt. Der Photosmart C7280 setzt mindestens Mac-OS X 10.3.9 voraus und kommt zu einem Preis von rund 300 Euro in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
976890