971592

Multimedia-Kongress im zweiten Leben

19.06.2007 | 13:45 Uhr |

Der Deutsche Multimedia Kongress (DMMK) vom 21. bis 22. Juni 2007 wird in Second Life übertragen. Ein Live-Stream soll die Eröffnungsrede, ausgewählte Keynotes sowie die Preisverleihung des Deutschen Multimedia Awards (DMMA) in die virtuelle Welt bringen.

Der DMMK in Berlin beginnt am 21. Juni um 10 Uhr. Achim Berg, Chef von Microsoft Deutschland, zeigt Chancen und Herausforderungen von ,Social Software’ auf. Der Marketing-Chef von Mercedes, Olaf Göttgens, stellt die Präsenz von Mercedes-Benz in Second Life vor. Die Preisverleihung des DMMA erfolgt ab 18 Uhr am selben Tag. Übertragungsort in Second Life ist die virtuelle Landesvertretung von Baden-Württemberg.

Der Kongress wird von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) sowie dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) veranstaltet.

Info: Deutscher Multimedia Kongress

0 Kommentare zu diesem Artikel
971592