1378105

Griffin präsentiert neue Produkte zum Musizieren mit dem iPad

16.01.2012 | 06:55 Uhr |

Griffin Technology für, Hersteller von Multimedia-Zubehör, präsentiert anlässlich der diesjährigen CES Neuheiten und Produkthighlights und stellt seine Ziele für das Jahr 2012 vor.

Darunter befinden sich zwei kompakte, tragbare Produkte, mit denen Musiker laut Anbieter ganz einfach Musik erzeugen und bearbeiten können, wo immer sie gerade sind und ganz ohne hohe Studiokosten. Studio Connect und MIDI Connect verwandeln das iPad demnach im Handumdrehen in ein Heim-Tonstudio. Studio Connect für iPad ermöglicht es, dank seiner Audio- und MIDI (Musical Instrument Digital Interface)-Anschlüsse, Kompositionen zu bearbeiten, abzuspielen oder anzuhören.

Zudem dient es als Ladestation für das iPad. Mit MIDI Connect kann die erzeugte Musik auf iPod Touch, iPhone oder iPad aufgenommen werden. Studio Connect ist in den USA ab Februar zum Preis von 150 US-Dollar erhältlich. MIDI Connect wird auf dem US-Markt ab Frühjahr 2012 für 80 US-Dollar angeboten. Preise und Verfügbarkeiten für Europa werden in Kürze bekannt gegeben. Griffin präsentiert zudem mit seiner Spring Case Collection eine Zubehör-Kollektion für iPhone, iPad, eReader und andere Geräte im Stile der Catwalk-Trends für das Frühjahr 2012. Mit verschiedenen Farben, Prints und Materialien kann jeder User sein individuelles Fashion-Statement setzen, verspricht der Hersteller.

Info: Griffin

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378105