956460

Multimediaplayer von Wolverine mit 120 GB Kapazität

04.10.2006 | 13:08 Uhr |

Einen zu Mac und PC kompatiblen Mediaplayer hat Wolverine Data mit dem ESP vorgestellt, der in Kapazitäten von 80 GB, 100 GB und 120 GB für 430, 480 respektive 530 US-Dollar zu haben ist.

Wolverine ESP
Vergrößern Wolverine ESP

Der ESP verfügt über ein 3,6-Zoll-LCD und hat ein Speicherkartenlesegerät eingebaut, das sich auf die sieben gängigsten Flash-Formate versteht. Mit Mac oder PC verbindet sich der ESP via USB 2.0, Bilder zeigt der Player in den Formaten JPEG, TIFF und BMP an, zudem versteht er sich auf die Darstellung von Text und RAW-Formaten. An Videos beherrscht Wolverines ESP MPEG-1-, MPEG-2-, WMV9- und Xvid-Dateien, Musik kann für den Wolverine ESP als MP3, WMA, WAV, CDA und als ungeschütztes AAC vorliegen. Ein für 80 US-Dollar zusätzlich erhältlicher Adapter ermöglicht dem Gerät, Videos direkt vom Fernseher oder von DVD-Player und anderen Quellen aufzuzeichnen.

Info: Wolverine Data

0 Kommentare zu diesem Artikel
956460