2113711

Multiport-Dockingstation mit neun Anschlüssen

04.09.2015 | 09:59 Uhr |

Die 4K USB 3.0 Multiport-Dockingstation IB-DK2401AC ist eine Erweiterung für Macs, die zu wenige Anschlussmöglichkeiten bieten.

Mit der IB-DK2401AC Multi-Dockinstation ”Icy Box”lassen sich laut Hersteller Raidsonic über nur eine USB 3.0 Schnittstelle eines Notebooks, Macs oder PCs bis zu zwei weitere Anzeigeeinheiten, vier USB-Geräte, Ethernet Netzwerk, Lautsprecher und Mikrofon verwenden. Die aus Aluminium und Polycarbonat/ABS-Kunststoff gefertigte Erweiterung bietet 4x USB 3.0 Type A-Buchsen, davon zwei an der Vorderseite, über die sich mit bis zu 2,1 Ampere iPhone, Tablets oder eine Digitalkamera aufladen lässt. Ebenfalls an der Vorderseite befindet sich der 3,5 Millimeter Stereo-Combo Anschluss als Ausgang für Mikrofon und Audio wie Kopfhörer oder Lautsprecher. Eine blaue LED zeigt dort Betrieb und Stromzufuhr der Box an.

Hinzu kommen ein HDM-Connector und ein DVI-I (Dual Link)- Anschluss. Darüber kann von einem kleineren Computer- oder Notebook-Display auf einen größeren TV mit HDMI- (bis zu 3840 x 2160 Pixel oder DVI-I (bis zu 2560 x 1440  Pixel) -Anschluss umgestiegen werden, im Lieferumfang enthalten ist auch ein DVI- zu-VGA-Adapter. Auch das erforderliche Netzteil ist enthalten.

Ferner bietet die Dockingstation eine Gigabit LAN-Schnittstelle (RJ45). Unterstützt werden Betriebssysteme ab Windows XP und bis zu OS X 10.10. Der Verkaufspreis liegt bei rund 160 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2113711