1052379

Nokia kündigt Musik-Handy mit WLAN und Tastatur an

12.03.2009 | 14:12 Uhr |

Mit dem 5730 XpressMusic hat Nokia ein neues Symbian-Handy mit Fokus auf mobile Musikwiedergabe vorgestellt. Es verfügt zudem über eine ausklappbare QWERTZ-Tastatur.

Nokia 5730
Vergrößern Nokia 5730

Der finnische Handyhersteller Nokia erweitert sein Angebot um das Musikhandy 5730 XpressMusic. Es basiert auf Symbian S60 als Betriebssystem. Die Benutzeroberfläche ist auf den bequemen Zugriff auf Funktionen wie E-Mails, Musikdaten und Kontakte optimiert. Neben dem Ziffernfeld stehen zusätzliche Tasten für den direkten Zugriff auf Kamera- und Musikplayeroptionen zur Verfügung. Eine QWERTZ-Tastatur ist in das Gehäuse integriert und lässt sich bei Bedarf einfach herausschieben. Das 2,4-Zoll-Display liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei 16 Millionen Farben.

Der integrierte Mediaplayer unterstützt die Formate MP3, WMA und AAC. Zusätzlich ist ein UKW-Radio an Bord. Für Schnappschüsse ist eine 3,2-Megapixel-Digicam mit 8-fachem Digitalzoom und Fotolicht zuständig. Eine weitere VGA-Kamera an der Vorderseite des Quadband-Handys kann für Videotelefonie genutzt werden. An Schnittstellen sind unter anderem WLAN (802.11b/g), Bluetooth 2.0 sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse vorhanden. UMTS, GPRS und EDGE werden unterstützt. Bei Dauergesprächen hält das 5730 bis zu fünf Stunden durch, im Stand-by-Betrieb reicht eine Akkuladung für rund zwölf Tage Bereitschaft. Nokia will das neue XpressMusic-Handy im dritten Quartal 2009 für rund 335 Euro auf den Markt bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052379