998864

Musik-Kenner Midomi erhält Update

31.07.2008 | 15:16 Uhr |

Das iPhone kann dabei helfen Lieder zu erkennen, die beispielsweise im Radio laufen oder nur in der Erinnerung des Hörers verblieben sind.

Das iPhone-Tool Midomi ist geduldig und schmerzresistent: Jeder kann seinem iPhone etwas vorsingen, alternativ kann man das iPhone auch ans Radio halten. Im besten Fall erkennt Midomi die Melodie und gleicht sie mit einer Online-Datenbank ab. Wer den Titel eines Songs oder Interpreten nennt, erhält ebenfalls direkt abspielbare Ergebnisse. In einer neuen Version 1.1 lassen sich diese nun in Favoriten verewigen, außerdem haben die Entwickler die Benutzeroberfläche verbessert und diverse Bugs behoben. Eine Alternative zu Midomi bietet Shazam , das ebenfalls kostenlos erhältlich ist - nur selber singen darf man bei Shazam nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998864