1077212

Mixen mit dem DJ-Kabel von Griffin und Algoriddim

01.07.2011 | 07:25 Uhr |

Das neue DJ-Kabel erlaubt in Kombination mit der passenden App das Musik-Auflegen auf iPad, iPhone sowie iPod und zeitgleiches Anhören der nächsten Titel

Griffin Technology, Hersteller von Multimedia-Zubehör, bringt gemeinsam mit Algoriddim, Szeneschmiede für DJ-Software für Mac- und iOS-Geräte, das DJ-Kabel für iPad , iPod und iPhone auf den Markt. Das neue DJ-Kabel soll das Musik-Auflegen auf iOS-Geräten revolutionieren, denn es ermöglicht dem DJ die nächsten Titel über das DJ-Kabel anzuhören und vorzubereiten, während der momentane Titel der Playlist weiterläuft. Das DJ-Kabel wurde speziell für die Djay-App von Algoriddim für iPhone und iPod sowie für die Djay-App für das iPad entworfen, die dieses Jahr mit dem Apple Design Award ausgezeichnet wurde.

Die App Djay erlaubt Anwendern, Titel aus der iTunes-Musikbibliothek direkt auf zwei virtuellen Turntables aufzulegen. Neben Live-Auflegen gibt es ebenfalls die Option Automix, bei dem per Knopfdruck eine Wiedergabeliste im DJ-Style erzeugt und abgespielt wird. Das DJ-Kabel teilt den Output des iPads, iPhones oder iPads in zwei Kanäle auf: ein Kanal für den Sound, der über die Lautsprecher für das Publikum hörbar ist, und ein Kanal für den DJ, der in die nächsten Titel reinhören und die Playlist nahtlos vorbereiten kann. So können DJs und Musik-Fans den Sound für jedes Event optimal mixen, meint der Anbieter. Das DJ-Kabel kostet 20 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) und ist im Apple Store oder bei Griffin erhältlich. Die Djay-App von Algoriddim ist im App Store ( Browser-Link ) verfügbar.

Info: Griffin

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077212