919414

Musik statt Freizeichen

15.02.2004 | 09:13 Uhr |

Aktuelle Popsongs, Evergreens oder Karnevalslieder: T-Mobile startet ab Montag den 16.02.2004 einen neuen Service, bei dem die mehr als 26 Millionen Privatkunden künftig Musik als persönliches Freizeichen wählen können.

Neben dem üblichen Klingelton könne der Anrufer dann ausgewählte Musikstücke hören, die bei Gesprächsannahme enden. Insgesamt sollen knapp 200 Lieder zur Auswahl stehen. Der neue Dienst könne mit jedem Handy-Modell genutzt werden. Einen solchen Dienst gebe es bereits in Großbritannien und Asien.

Kategorie

Info

Handys

Preise & Händler

0 Kommentare zu diesem Artikel
919414