1016624

Besser Musikdaten finden mit Song Genie 1.1

30.03.2009 | 10:34 Uhr |

Neue verbesserte Versionen von Song Genie und Cover Scout von Equinux.

Song Genie
Vergrößern Song Genie
© Apple

Die Songinformationen in der iTunes-Bibliothek kann man mit Song Genie und Cover Scout ergänzen. Equinux hat die beiden Audio-Programme aktualisiert und besser integriert. Vor allem für den neuen iPod Shuffle, der Songinformationen vorliest, wird das Programm vom Hersteller empfohlen. Song Genie erstellt einen akustischen Fingerabdruck einer Audio-Datei und kann über einen Online-Datenbank Daten über den Song suchen. Die neue Version 1.1 zeigt für jeden Song die verfügbaren Alben, auf denen der Titel bereits erschienen ist, und kann Daten jetzt auch automatisch zuweisen. Bei fehlenden Albencovern startet es das Schwesterprogramm Cover Scout. Die neue Version von Cover Scout 3.1 kann dagegen bei nicht auffindbaren Coverbildern die Daten der Datei mit Song Genie überprüfen lassen. Ein Update ist kostenlos, Song Genie kostet 25 Euro, Cover Scout 30 Euro..

Info: Equinux

0 Kommentare zu diesem Artikel
1016624